Willkommen bei City Prepper

In diesem Blog geht es um die Vorbereitung (Prepping) auf alle denkbaren und undenkbaren Katastrophen, Notfälle, Krisen etc.

Dazu gehören Vorräte an Lebensmitteln, technische Ausrüstung und natürlich auch die finanzielle Vorsorge.
Es wird in diesem Blog theoretische Hilfe geben als auch praktische Tests von Ausrüstung und verschiedenen Methoden.
Alles was in diesem Blog beschrieben wird, wurde und wird tatsächlich von uns angewendet und ist nicht einfach nur angelesenes und wiedergekautes Wissen.

Wer oder was ist ein Prepper?

Prepper? Du hast vielleicht schon mal den Begriff “Prepper” gehört, in dem bestimmte Leute beschrieben werden, aber du bist dir nicht sicher, was es bedeutet. Ein Prepper sein ist eine bestimmt Art zu leben, bei dem es darum geht sich auf das Überleben in…

Obdachlosen Überlebenstipps

Kannst du dir vorstellen, wie das Leben aussehen würde, wenn du plötzlich dein Haus, deine Bankkonten und fast alles verloren hättest, was dir wichtig ist? Was dann? Wie überlebst du es, obdachlos zu sein? Eines ist sicher; es wird nicht einfach sein. Diese Obdachlosenunterrichtsstunden…

4 grundlegende Prepper-Tipps (Gastbeitrag)

Haltbarkeit von Lebensmitteln In Deutschland gibt es eine gesetzliche Kennzeichnungspflicht bei verpackten bzw. abgepackten Lebensmitteln. Diese wird in § 7 und § 7a der Lebensmittelkennzeichnungsverordnung (LMKV) geregelt. Es wird zwischen dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) und dem Verbrauchsdatum unterschieden. Das MHD informiert den Verbraucher darüber, wie lange das Lebensmittel bei angemessenen Aufbewahrungsbedingungen mindestens einwandfrei…

Der Prepping ein Jahresplan – Monat 8

Monat 8 “Sei vorbereitet!” -Pfadfinder Motto Diesen Monat wirst du wieder mehr Lebensmittel deinem Langzeitvorrat hinzufügen. Und falls du Tiere hast ist es Zeit über deren Bedürfnisse nachzudenken. Tiere werden oft als Familienmitglieder bezeichnet aber bei der Notfallplanung werden sie oft vergessen.

Ist Wasser wirklich nur begrenzt haltbar?

Verunreinigtes Wasser ist der Killer Nummer eins auf dem Planeten. Während wir in eine gemütliche Welt der Bequemlichkeit eingebettet sind, müssen viele Menschen auf dieser Welt auf die Schule verzichten und jeden Tag früh aufwachen, um Meilen für verdorbenes, dreckiges und ekelhaftes Wasser zu…

4 schockierende Überlebens-Lektionen der australischen Pioniere.

Wir schreiben Australien viele einzigartige Dinge zu: Bumerangs, Kängurus, Wallabies, das Outback und das Opernhaus von Sydney sind einige der kultigsten australischen Symbole, die die Welt heute mit diesem Land verbindet. Wenige wissen jedoch von der langen, reichen und oft schockierenden Geschichte, die auf…

Der Prepping ein Jahresplan – Monat 7

Monat 7 “Es ist keine Schande auf das Beste zu hoffen, so lange du auf das Schlimmste vorbereitet bist.” ― Stephen King Herzlichen Glückwunsch dazu, dass du bereits seit über einem halben Jahr an deiner und der Sicherheit deiner Familie arbeitest. Egal ob du…

Was tust du, wenn dich jemand in einer Krise um Nahrung bittet?

Wenn du drei oder vier bewaffnete Männer siehst, die den Zaun zu deinem Grundstück durchschneiden, gibt es eine klare Bedrohung. In dieser Situation ist das Eröffnen des Feuers eine klare Option. Aber es wird nicht immer so klar sein. Was ist, wenn eine Frau…

Vier Tipps für sparsame Prepper

Wenn man sich als Prepper auf alle verschiedenen Arten von Katastrophe oder sozialen Unruhen vorbereitet, kann man leicht tausende Euro ausgeben. Allerdings gibt es leider immer noch sehr viele Leute, die sich überhaupt nicht vorbereiten und vielleicht gerade mal zwei Dosen Linsensuppe zu Hause…

10 der besten Tauschobjekte während einer Krise

Wenn es eine längerfristige Krise gibt, vielleicht auch mit einem landesweiten, gibt es wenig Zweifel, dass wir von Panik, Plünderung und Ausschreitungen betroffen sein werden. „Normale“ Katastrophen dauern oft nur ein paar Tage an, aber für länger andauernde Ereignisse, wie in einem gesellschaftlichen Zusammenbruch,…

Der Prepping ein Jahresplan – Monat 6

Monat 6 “Das größte Risiko im Leben ist es darauf zu warten und sich darauf zu verlassen, dass andere für deine Sicherheit sorgen werden.” -Denis Waitley Wenn du diesen Monat abgeschlossen hast, dann hast du schon den halben Weg geschafft. Diesen Monat konzentrierst du…

Der Prepping ein Jahresplan – Monat 5

Monat 5 Freiheit kommt von Kraft und Selbstvertrauen. -Lisa Murkowski In diesem Monat wirst du einige wichtige Dinge deinem Fluchtrucksack hinzufügen. Diese Dinge werden auch Teil deines Langzeitvorrates werden. Einige dieser Dinge werden wahrscheinlich etwas höhere Investitionen benötigen. Daher musst du in diesem Monat…

Der sicherste Beutel/Rucksack der Welt – Produktempfehlung

Da mich das Thema Sicherheit auf auf Reisen beschäftigt und gerade Taschendiebstahl eines der häufigsten Delikte im Urlaub ist. Habe ich mir vor dem Urlaub den angeblich schnitt- und diebstahl sicheren Beutel/Rucksack von Lockypack gekauft. Hat sich der echt heftige Preis gelohnt oder kann…

Unter dem Radar 2 – Kameraüberwachung – kann man sie umgehen?

An Tankstellen, Banken, Supermärkte, selbst in Nachbars Garten finden sich mittlerweile Überwachungskameras. Sie sollen vor Verbrechen schützen und im Nachhinein bei der Aufklärung helfen. Es braucht aber nicht viel um damit auch die Bevölkerung zu überwachen. Wer ist wann wo und warum? Was macht…

Unter dem Radar 1 – Unerkannt bezahlen

Das erste was den Meisten in den Sinn kommt, wenn es ums “Untertauchen” oder unerkannt Leben geht, ist das bezahlen von Einkäufen. Klar … essen muss man und mindestens 99% sind aufs wöchentliche Einkaufen angewiesen, um nicht zu verhungern. Aber auf musst du nun…

Ich möchte die Möglichkeit haben Terrorist zu werden!

Oft liest man, dass die Mensche so gläsern sind wie niemals zuvor in der Geschichte. Die heutigen Überwachungsmöglichkeiten scheinen wie der feuchte Traum von Erich Mielke. Wie soll man da noch in Ruhe Terrorist werden ohne Angst davor geschnappt zu werden?!