Netzunabhängiges Haus von Ikea für 1100 USD

Du willst erschwinglichen Wohnraum auf deinem noch unbebauten Grundstück?
Du willst autark und netzunabhängig in deinem eigenen Heim leben?
Du willst dein Haus selbst bauen, dir dabei Zeit lassen um alles richtig zu machen und dich nicht extrem zu verschulden?
Wie wäre es, wenn du bis dahin in einer temporären Unterkunft lebst?
Eine bezahlbare Unterkunft mit der es sofort möglich ist auf deinem Grundstück zu leben.

IKEA (ja, richtig gelesen) bietet dir genau diese Möglichkeit mit dem “Better Shelter“ Haus. Dieses Haus wurde ursprünglich für die UN und für Flüchtlingslager konzipiert. Bisher werden für die Flüchtlingslager Zelte genutzt. Diese müssen aber alle 6 Monate repariert oder sogar ersetzt werden. Und nicht nur das, diese dünnen Leinwandzelte bieten in großen Lagern keine Sicherheit und Gewaltverbrechen waren dadurch oft ein Problem.

Die vorgefertigten “Better Shelter“ Häuser sind hartwandig und bieten die Sicherheit, die die Menschen benötigen. Sie sollen bis zu 3 Jahre haltbar sein und Wind und Wetter trotzen.
Außerdem kann man jedes Haus mit 4 Solarkollektoren ausstatten, die dem Haus genug Strom für 4 Stunden Beleuchtung in der Nacht und die Verwendung von Kleingeräten während des Tages liefern.

Dieses Fertighaus kann mit einfachen Werkzeugen in nur 3 Stunden aufgebaut werden. Die Türen und Fenster können dort platziert werden, wo man sie haben will, weil alles an dem Haus modular ist. Man kann sogar mehrere Häuser miteinander verbinden und sich so einen noch größeren Wohnraum schaffen.

Die Häuser bestehen aus steifen Stahlrahmen mit feuerhemmenden Wänden und Decken, die den europäischen Richtlinien entsprechen.

Quelle: bettershelter.org

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Wandplatten sind dünn, aber fest und haben eine kleine Dämmschicht. Die Paneele passen problemlos in den Stahlrahmen ohne spezielle Werkzeuge außer dem, was mit dem Haus kommt. Zusätzlich ist das Fertighaus mit einem Schattentuch ausgestattet, dass das Haus tagsüber abkühlt, indem es die Sonne vom Dach hält.
Es reflektiert die Sonnenstrahlen und hilft, die Wärme, die nachts aus dem Haus kommt, zu behalten.

Diese Häuser sind eine gute Option, wenn man ein noch unbebautes Grundstück hat und schnellstmöglich dorthin ziehen will. Damit hast du einen bezahlbaren Wohnraum und kannst, während du in dem “Better Shelter“ Haus lebst, an einem festen Wohnsitz bauen und kannst dir dabei Zeit lassen und somit Geld sparen.

Bislang sind die Häuser nur in großen Mengen für Regierungsbehörden erhältlich. Aber es ist nur eine Frage der Zeit bis auch Privatpersonen diese Häuser kaufen können.

Mit dem Preis von 1100 USD schlägt IKEA damit jeden Baumarkt mit seinen Holzgartenhäuschen.

Weitere Informationen findest du unter http://www.bettershelter.org/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.